Veranstaltungen / Events

 

 

Einladung zum wire & Tube-ExpertenTreff

Die Messe Düsseldorf wird am 20. Juni 2022 am Eröffnungstag der beiden internationalen Weltleitmessen wire und Tube eine Neuheit einführen: Erstmals findet der wire & Tube-ExpertenTreff im Rahmen beider Messen statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.
International renommierte und anerkannte Branchen-Experten werden Vorträge halten zu dem übergeordneten Thema „Die Stahlindustrie forciert ihre grüne Transformation“. Organisiert wird die Veranstaltung von der Agentur Stahl-Kommunikation,

Das Programm am 1. Tag des w&T- ExpertenTreff

Termin: 21. Juni 2022, Beginn: 14.00 Uhr
Ort: Halle 3, Stand D38 der Messe Düsseldorf
Beginn: 14:00 Uhr

14:00 Uhr Begrüßung
14:05 Uhr Swiss Steel Group. Frank Koch, CEO
Thema:  
„Taking Recycling to the next level“
14:35 Uhr Klöckner & Co SE, Felix Schmitz, Head of Investor Relations / Head of  Strategic Sustainability
Thema: “Grüner Stahl aus Kundensicht gedacht – maximale Transparenz bei den CO2-Emissionen”
15.05 Uhr SMS Group GmbH, Tim Kleier, MBA. Leiter Green Steel Metallurgie
Thema:  „Klimafreundliche Stahlerzeugung”
15.35  Uhr bis 16.00 Uhr       Kaffeepause
 
16:05 Uhr Wirtschaftsvereinigung Stahlrohre e.V., Christian Wiethüchter, CSO | COO
BENTELER Steel/Tube GmbH, Vorsitzender der WV Stahlrohre
Thema: „Grüne Transformation im Stahl-/Rohr-Bereich“
16:35 Uhr Heine + Beisswenger Gruppe, Prof. Dr. Rainer Lindner, CEO
Thema: „Grüne Partnerschaften für die Transformation der deutschen Stahlindustrie“
17:05 Uhr Voß Edelstahlhandel GmbH & Co. KG, Markus Fischer, GF
Thema: „Stahlhandel in Krisenzeiten – digitale Lösungen für analoge Probleme“
17:35 Uhr Ende des 1. Tages des w&T-ExpertenTreffs

Das Programm am 2. Tag des w&T- ExpertenTreff

Termin: 22. Juni 2022, Beginn: 14.00 Uhr
Ort: Halle 3, Stand D38 der Messe Düsseldorf
Beginn: 14:00 Uhr

14:00 Uhr Begrüßung
14:05 Uhr Salzgitter AG, Dr.-Ing. Peter Juchmann, Betriebsdirektor Salzgitter Flachstahl  GmbH
Thema:
„Circular Economy und SALCOS – Nachhaltige Stahlprodukte aus Salzgitter“
14:35 Uhr ArcelorMittal, Lutz Bandusch, Vice President ArcelorMittal Europe – Long Products
Thema: „Transformation zum grünen Stahl – ArcelorMittal auf  dem Weg“
15.05 Uhr thyssenkrupp Steel, Dr. Carmen Ostwald,  Head of Business Development bluemint® Steel, Center of Decarbonisation
Thema: “bluemint®Steel – Transformation der Stahlproduktion bei thyssenkrupp Steel Europe”
15.35  Uhr bis 16.00 Uhr Kaffeepause
 
16:05 Uhr Bundesverband Energiespeicher Systeme e. V., Dr. Susanne König, Vorstandsmitglied
Thema:
„Speicher, das Schweizer Taschenmesser für Net-Zero-Heat in der Stahlindustrie“   
16:35 Uhr thyssenkrupp Materials Services Processing, Marcus Wöhl, CEO & thyssenkrupp Materials Services, Frank Thelen, Head of Governance & Procurement,
Thema:  „Product Carbon Footprint – Transparenz als Basis und Motor der grünen Transformation“
17:05 Uhr Stahlmarkt Consult, Andreas Schneider
Thema: „Der Weg zum grünen Stahl aus Perspektive der Stahlverbraucher“
17:35 Uhr Ende des w&T-ExpertenTreffs

Da die Besucherzahl limitiert ist, ist es ratsam, sich frühzeitig anzumelden – formlos mit Namen, Firmenanschrift, Telefon-Nr. und E-Mailadresse bei hgd@stahl-kommunikation.de

Auf dieser Seite und unter www.wire.de sowie unter www.tube.de werden Sie regelmäßig über den neuesten Stand der Vorbereitungen für den wire & Tube-ExpertenTreff informiert.

Wenn Sie heute schon wissen, dass Sie an diesem Event teilnehmen werden, dann können Sie sich ab sofort registrieren lassen. Bitte melden Sie sich, Ihre Kolleginnen / Kollegen unter Angabe Ihrer Namen, Ihres Unternehmens, Ihrer Telefonnummern + Emailadressen bei hgd@stahl-kommunikation.de an. Die Zahl der Teilnehmer ist zurzeit noch limitiert.

Werben und fördern

Wenn Sie den wire & Tube-ExpertenTreff für Werbezwecke nutzen und den Event fördern wollen, dann bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

  1. 1.500,00 €
    Dafür gibt es
    Eigene Werbung im Veranstaltungsraum und Firmen-Logo auf einem Plakat mit allen Förderer-Logos.
  2. 2.000,00 €
    Dafür gibt es
    a) Eigene Werbung im Veranstaltungsraum und Firmen-Logo auf einem Plakat mit allen
    Förderer-Logos.
    b) Nennung als Förderer auf der wire & Tube-Homepage.
  3. 3.000,00 €
    Dafür gibt es
    a) Eigene Werbung im Veranstaltungsraum und Firmen-Logo auf einem Plakat mit allen
    Förderer-Logos.
    b) Nennung auf der wire & Tube-Homepage als Förderer.
    c) ¼ Seite Anzeige in einer der „Messe Daily-Ausgaben“
  4. 4.000,00 €
    Dafür gibt es
    a) Eigene Werbung im Veranstaltungsraum und Firmen-Logo auf einem Plakat mit allen
    Förderer-Logos
    b) Nennung auf der wire & Tube-Homepage als Hauptförderer.
    c) ¼ Seite Anzeige in einer der „Messe Daily-Ausgaben“.
    d) Firmenportrait in der 1. „Messe Daily-Ausgabe“.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an hgd@stahl-kommunikation.de.

Der wire & Tube-Experten Treff wird gefördert von:

Haupt-Förderer ist:

Weitere Förderer sind:

                                           und

und

Fichier:Arcelormittal-logo.svg – Wikipedia

 


 

 

Zum Archiv Veranstaltungen->